Die Region

LEADER Kooperationsvorhaben E-Bikes im Harz

vom 1. Oktober 2016 | von: | E-Bikes im Harz: Die Region,E-Bike Blog | 0 Kommentare

Kooperationsvorhaben der LAG Harz und dem E-Bike Paradies Südburgenland

Harzmobil wird Projektträger

Ziel des Kooperationsprojektes ist die Anbahnung und Initiierung eines Netzwerkes aus ländlichen Räumen zum Ausbau der umweltfreundlichen touristischen Mobilität in der Region und den Aufbau eines kooperativen nachhaltigen Verleihsystems an verschiedenen Orten im Harz und Harzvorland, welches von Gästen und Einheimischen gleichermaßen einfach genutzt werden kann.
Ein Kooperationsprojekt soll zur Erreichung dieser Ziele Wege zum Aufbau einer Betreiberorganisation mit einer gemeinsamen, überregionalen und bekannten Marke für die Pedelec-Mobilität und den E-Bike Tourismus im gesamten Harz und Harzvorland finden. Im Projekt sollen die Grundlagen für einen gemeinsamen Marktplatz der lokalen Unternehmen und Partner in Form eines Erlebnisportals und Smartphone-App für einen wirtschaftlich nachhaltigen Online-Vertrieb und einer einfachen lokalen Nutzung aller Angebote geschaffen werden.

IMG_20160922_100831372_HDR IMG_20160922_103758746

Kooperationspartner gesucht!

Wir suchen lokale Betriebe, Ausflugsziele, Hotels und Tourismusinitiativen, die an diesem Projekt mitarbeiten wollen.
Bitte senden Sie eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Pedelecs und E-Fahrzeuge als öffentliches Transportmittel für die letzte Meile

Mit einem übergreifenden Pedelec-Verleihsystem können aber nicht nur touristische Angebote für Partner und Teilnehmer des Systems aufgebaut werden. Das Pedelec-Mobilitätsystem wird ebenso zur Belebung von Dörfern beitragen, in dem diese mit einem neuen öffentlichen Angebot erreichbar werden. Durch ein umfassendes System bieten sich Synergien mit dem öffentlichen Nahverkehr an, so daß ein weiterer Nutzen für die Menschen und Pendler in den ländlichen Region geboten wird. Mit einem für alle Menschen einfach nutzbarem Angebot, leistet das System einen Beitrag zur Verbreitung der Elektromobilität gesamten Harzgebiet und in Sachsen-Anhalt. Auf sinnvollen Touren, verschiedenen Veranstaltungen und Aktionstagen sollen alle Elektromobilität anfassen und einfach ausprobieren können.

Das Projekt wird von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem ELER gefördert.
leader_logoBildschirmfoto 2016-12-11 um 13.19.44

Wirtschaftliche Faktoren und Unterstützung für lokale Betriebe

Ausflugsziele, selbst in sensiblen Gebieten des Nationalpark Harz, werden mit Pedelecs erfahrbar gemacht. Zu den Ausflugszielen gehören Naturdenkmäler, Gastronomiebetriebe, Beherbergungsstätten aber auch kulturelle und industriekulturelle Einrichtungen wie Bergwerke, Museen, weitere Freizeitanbieter, regionale Produzenten und im Harz ansässige Traditionsunternehmen, deren Wertschöpfung mit einem umfassenden System gesteigert werden kann.

Für die Gäste der Region, werden die Naturtouren und Aktiv-Erlebnisse mit Führungen, Veranstaltungen oder Verkostungen versüßt.